Top 10 Sehenswürdigkeiten Hamburg

Für Kinder bietet Hamburg unglaublich viele Abenteuer. Das kann ein Besuch im Kletterpark oder eine Hafenrundfahrt sein.
Ein fantastisches Erlebnis für Kinder in Hamburg wäre ferner ein Stop in der Pony-Waldschänke im Klövensteen. Da können sich die Kinder beim Ponyreiten und aufm Abenteuerspielplatz vergnügen. Jedes Kind, das Pferde mag kann von den Socken sein. Und auch der Wildpark wäre ein Trip für Hamburger Kinder wert. Da könnten die Kinder Lebewesen erblicken, die sie ansonsten nicht so oft erblicken. Hier sind z.B. Dam-, Rot- und Rehwild sowie Wildschweine.

In Hamburg können Kinder bei dem Kindertheater Wackelzahn fesselnde Geschichten erfahren. Die Reise in die Welt der Fabeln startet in Hamburg Altona.

Kinder in Hamburg haben auch bei Niederschlag keine Langeweile. Dafür sorgt bspw das Museum am Martin-Luther-King-Platz. Hier sind auf rund 2000 m² Körper von fast 90.000 Tieren zu sehen. Darunter sind Tiere aus heimischen Gefilden, wie Säugetiere und Brutvögel. Ein weiterer Schwerpunkt sind Wale.
Jede Menge Spaß macht Kindern in Hamburg darüber hinaus der Besuch des i-Punkt-Skatelands in der Spaldingstraße. Eintausendfünfhundert m² im Inneren sowie tausendachthundert M² im Außenbereich laden ein. Dort gibt es einen Skateparcours mit verschiedenen Rampen und Hindernissen. Mit mehr als 100.000 Besuchern pro Jahr ist es die größte und bestbesuchteste Skateanlage in Deutschland.
Kinder in Hamburg freuen sich auch immer wieder über einen Besuch im Hamburger Planetarium im ehemaligen Wasserturm in Winterhude. Dort können die Gäste erfahren wie die Welt entstanden ist und können in Erfhrung bringen, ob es Aliens gibt. Doch wirklich nicht nur die Expeditionen ins Universum sorgen für Fez, sondern obendrein die Veranstaltungen.

In Hamburg freuen sich Kinder freilich des Weiteren über einen Besuch in einem Kletterpark. Hier kann eine Familienbande in luftiger Höhe Haltung demonstrieren. In Volksdorf stehen den Besuchern einige Touren in diversen Schwierigkeitsgraden zur Auswahl. Jüngere und Anfänger können auf rund 2 Metern Höhe Wackelbrücken und Hindernisse ersteigen. Ältere machen das auf 10 Metern Höhe. Auch ein Spielplatz sowie eine Seilbahn den Gästen zur Verfügung. Ein cooler Trip für Hamburger Kinder ist versprochen.

Top 10 Sehenswürdigkeiten Hamburg

Ein weiterer Höhepunkt für Kinder in Hamburg scheint das Rollercoaster Restaurant, wo das Essen von einer Achterbahn gebracht wird. Jeder, der Bock auf leckeres Essen, reichlich Spaß und leuchtende Kinderaugen hat, dieser soll sich um jeden Preis auf den Weg in den Binnenhafen in Harburg machen, wo das Rollercoaster Restaurant seinen Sitz hat. Jedwede Speisen können mit einem Touchscreen ausgesucht werden. Dieses ist ganz leicht. Während auf die Gerichte gewartet wird, vermögen im Rollercoaster Restaurant Hamburg die Kinder auf Expedition gehen und kontrollieren, wie alle Bestellungen den Kurs durch die Schienen bis zu den jeweiligen Plätzen finden.