Public Speaking Tipp: Verbinden Sie mit den sechs gemeinsame Emotion

[ad_1]

Von all den Gründen, die Geschichten zu verbinden und schafft eine emotionale Bindung kann die größte sein. Selbst die einfachsten Vignetten kann Interesse zu erfassen, wenn sie Gefühle im Hörer rühren.

Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Geschichten zu erstellen, diese Gefühle in ein Publikum? Binden Sie sie in gemeinsamen Erfahrungen. Weltmeister vor öffentlichen Reden David Brooks hat festgestellt, dass die Menschen zu teilen sechs Grundemotionen: Glück, Wut, Traurigkeit, Ekel, Angst, und Überraschung . Ausnahmslos jede effektive Geschichte Ich habe Hähne in mindestens eine dieser Emotionen zu hören.

Zum Beispiel das erste Mal, wenn Sie die Fabel von der Schildkröte und der Hase gehört, Sie waren wahrscheinlich über das Ergebnis überrascht. „Es gibt keine Möglichkeit, die Schildkröte konnte den Hasen zu schlagen!“ Wenn Sie zuerst den Film „Der weiße Hai“ gesehen haben, werden Sie wahrscheinlich fühlte Angst zu gehen in den Ozean. „Ich werde nicht da draußen so ein Great White kann mir für einen leckeren Snack am Nachmittag. Wenn Sie“ Das Tagebuch der Anne Frank „zu lesen, wahrscheinlich haben Sie fühlte Wut auf die Notlage von Annes Familie und überrascht von der Einsicht der ein junges Mädchen, die trotz ihrer tragischen Umständen, dem Schluss, dass: „Ich glaube immer noch, trotz allem, dass die Menschen wirklich gut im Herzen“.

Geschichten haben die Macht, uns in einer Weise, dass Tatsachen bewegen und Zahlen nicht. Bleiben Sie auf dem Thema des Holocaust, der Geschichte Bücher werden Ihnen sagen, dass Millionen von Menschen wurden in dieser tragischen Zeit in der Geschichte verloren. So schrecklich diese Zahlen, ist es schwer, sich emotional zu begreifen, die Bedeutung von ihnen auf einer schriftlichen Seite .

Wenn jedoch die einzelnen Geschichten aus dieser Zeit erzählt, können sie Ihre Gefühle auf einer tiefen Ebene zu rühren. Die Einsicht von einem Mädchen wie Anne Frank, oder der heroischen Anstrengungen von Oskar Schindler, der das Leben gerettet von mehr als 1.200 Menschen – und wurde in dem Film Schindlers Liste dargestellt – diese Geschichten in Resonanz, und sie erinnerte sich an Jahren sind, nachdem sie hörten, sind [1.999.003] [1.999.002] Die Macht der Geschichte geht über die Erschließung von sechs gemeinsamen Emotionen.. Der ultimative Vorteil der vielen Geschichten ist, dass sie das Publikum mit Hoffnung. Dies kann das größte Geschenk können Sie für jeden, der Ihnen zuhört, wenn Sie sprechen zu geben. Die Star Wars-Filme in ihrem Kern sind über die Erlösung. Der Film „Es ist ein wundervolles Leben“ geht es um den Wert des Lebens eines jeden Menschen. „Titanic“ bietet die Überzeugung, dass Zeit und den Tod selbst zu erobern lieben.

Legendary Hollywood-Drehbuchautor Robert McKee hat gesagt, dass: „Ob es sich um ein Publikum von 1 oder 1000 Leute würden eher eine einfache Geschichte zu hören gut erzählte , als eine brillante Geschichte schlecht erzählt.

Wie kann Ihre Geschichte gut erzählt werden? Beginnen Sie mit den sechs Emotionen, und dann bieten Ihrem Publikum Hoffnung. Sie müssen nicht sein ein berühmter Autor oder Hollywood-Regisseur, Leben zu beeinflussen. In einer Welt, die allzu oft konzentriert sich auf Negativität, können Sie die Hoffnung, dass andere benötigen. Tippen Sie in das menschliche Wunsch, Geschichten zu hören, wickeln sie um aussagekräftige Botschaften und tie-in mindestens einer der sechs gemeinsamen Emotionen, und Sie werden einen großen Schritt, um zu einem Moderator, der andere dazu inspiriert, die Art, wie sie denken zu ändern, Fühlen oder Gesetz zu nehmen.

[ad_2]