Kongruenz Rassen Vertrauen

[ad_1]

Albert Mehrabian ist der Mann, der berühmte 7/38/55 Spaltung Kommunikation gemacht; es ist oft als „die drei Vs: verbale, vokale und visuelle Was ist das alles über Na ja, was sie sagt, ist, dass wir empfangen und zu akzeptieren Kommunikation im Prozentsatz:.?

o 7% sind die Worte, die wir hören (verbal )

o 38% ist der Ton und die Lautstärke (Gesang) [1.999.003] [1.999.002] o 55% ist die Körpersprache (visuell) [1.999.003] [1.999.002] Heißt das, die Worte, die wir verwenden nicht Rolle? Überhaupt nicht! Was ich denke Mehrabians Studie zeigt, ist, wie wir unsere Sinne, um die Kommunikation zu verstehen und dass unsere Akzeptanz und den Glauben an das, was wir hören, ist an der Kongruenz aller drei Faktoren.

Ich habe gelesen Schindlers Liste, und es gibt eine Stelle in gibt, die dies in Erinnerung gerufen. Edith Liebgold war unter vielen, die auf der Nachtschicht begann. In Polen, sagte Schindler, sie „Ich wollte euch alle willkommen zu heissen. Sie sind Teil der Erweiterung dieser Arbeiten. Du wirst sicher sein, hier zu arbeiten. Wenn Sie hier zu arbeiten, dann werden Sie durch den Krieg zu leben. „Er war schön gekleidet, mit einer tiefen Stimme. Er sprach ihre Sprache sprach einfach und direkt.“ Es war eine gottgleiche Zusage „, erinnert sie sich. [1999003 ]

Betrachten Sie dieses Zitat in der 7/38/55 Split Mit sich selbst, waren die Worte absurd -.. Schindler versprach Edith, dass sie die Nazis in Polen überleben würde Denken Sie an all die Beweise, um dieses junge Jüdin 1941. Es gab keinen objektiven Grund für ihren Glauben allein in den Worten – es war sein zuversichtlich, Ton, das Unternehmen Körpersprache und den direkten Blickkontakt, die zusammen mit den Worten entnommen, machte sie glauben, dass er liefern kann

Es ist. dass Kongruenz der verbale, vokale und visuelle, dass wir suchen. Als wir es haben, glauben, dass wir den Worten.

Denken Sie darüber nach, was das Ergebnis wird Sie, wenn Sie sprechen wollen. Sind Sie ein Mitglied des Personals in der Führung ein neues Verfahren? Der Versuch, zu motivieren? Der Umgang mit schlechten Leistung? All diese benötigen unterschiedliche verbale, vokale und visuelle Hinweise für den Empfänger, um die Nachricht zu glauben.

Wenn Sie jemanden trainieren, Ihre Stimme ruhig sein und Sie werden das Tempo, wie schnell die Person auf den Fang einzustellen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie körperlich in ihrer Nähe zu sein, und es werden Pausen sowohl im Gespräch und Raum zwischen Ihnen.

Wenn Sie zu motivieren sind, können Sie versuchen, Maßnahmen zu begeistern sind, so dass Ihre Stimme wird lauter , Ihr Tempo der Rede schneller, und Ihre Körpersprache werden beschäftigt sein – immerhin Sie kommunizieren Leidenschaft

Der Umgang mit schlechten Leistung erfordert, dass Sie auf negative Nachrichten in einer Weise, die konstruktiv ist zu bekommen, so dass Sie brauchen! zu Projekt ruhig. Halten Sie Ihre Stimme leise, die Geschwindigkeit gemessen und bewusste und Atem langsam. All dies wird Ihre Körpersprache zu halten entspannt, weil Sie sie nicht abseits zu bekommen und sich gegenseitig das Problem zu beheben möchten

Um Ihre Botschaft zu vermitteln, erinnere mich an die drei Vs:. Das Geheimnis ist, um Kongruenz zwischen allen dreien, wenn erhalten Sie wollen Glaubwürdigkeit.

[ad_2]