Hamburg Sehenswürdigkeiten

Zusätzlich zu meiner Musicalliebe bin ich ebenfalls ein sehr großer Fan von Landschaften. Weil es allerdings nicht viele Grünanlagen in der Stadt gibt, bin ich sehr gern an der Binnenalster. Sie befindet sich unmittelbar in dem Zentrum einer Metropole. Was für Stadt hat auch noch solch ein Highlight aufzuweisen? Meiner Meinung nach offeriert die Außenalster äußerst viel. Entweder repräsentiert dieser Ort eine Oase der Ruhe beziehungsweise ich kann meine gesamten Aggressionen rauslassen. Einmal um die Außenalster laufen und sich so richtig auspowern, eine Empfehlung für jede Person. Es existieren ziemlich schöne Perspektiven dabei. Selbstverständlich ist es ebenso äußerst entspannt, an dem Abend bei sonnigem Klima mitsamt seinen Freunden dort einen Grillabend zu veranstalten wie auch den Tag gebührend abzuschließen. Man hat von dort aus einen hübschen Ausblick auf die Alster mit zahlreichen Tretbootfahrern. Ich selbst muss gestehen, dass dort ein Lieblingsort in der Stadt sich befindet. Doch gelangen wir zu dem zweitliebsten Platz: die Elbe.
Welche Großstadt hat sonst ’nen Sandstrand auf zu weisen? Ja, die Perle des Nordens. Es ist einfach richtig authentisch an einem wunderschönen Sommerabend an den Elbstrand zu fahren sowie da Pfeife zu rauchen wie auch möglicherweise einige Spiel da zu betreiben. Danach abends sollte einer die Sonne hierbei beobachten, wie diese hinter dem Wasser untergeht. Ein tolles Highlight, wie ich empfinde & ich lege es allen ans Herz, mal da hinzufahren.

Das Venedig des Nordens verfügt über Sehenswürdigkeiten, die von großer Bedeutsamkeit sind. Der Hafen von Hamburg sowie der Fischmarkt gehören nach der weltweiten Umfrage zu den besten 100 Attraktionen. Ebenfalls die Alster, der Kiez, die Speicherstadt und natürlich das Miniatur Wunderland. Etliche mag es eventuell erstaunen, aber diese Touristenattraktionen verfügen über ihre eigene Beispiellosigkeit und stehen für mich berechtigterweise in den besten hundert aller Attraktionen.

Meine Wenigkeit als riesen Musicalliebhaber, sollte aber fraglos das TUI Operettenhaus, die neue Flora und das Theater im Hafen nennen. Die Perle des Nordens ist ja auch die 3. größte Musicalstadt & beherbergte 2007 2 Millionen Musicalfans. Hinzu stoßen ebenso eine Menge kleinerer Bühnen, wie zum Beispiel das Sankt Pauli Theater oder dem Delphi Showpalast, auf denen meist nur selbst produzierte Theateraufführungen wie auch Musicalstücke präsentiert werden. „Ich war noch niemals in New York“ war ohne Frage ein Highlight für meine ganze Familie. Es wurde ab 2010 bis August 2012 in dem Operettenhaus gespielt. Zusätzlich muss jeder definitiv das Musical König der Löwen – das seit 2001 im Theater in dem Hafen, Tarzan, welches seit 2008 im Stage Theater sowie Rocky, das recht aktuell ist und seit vorletztem Jahr aufgeführt wird.

Meiner Meinung nach ist die Hansestadt Hamburg einfach die schönste Stadt. Die Hansestadt Hamburg besitzt viele schöne Fassaden, so bspw. die Alster oder den Elbstrand. Überdies gibt es außerdem sehr viele andere Sehenswürdigkeiten so etwa dem Stadt Park oder der Kiez…eine Pflicht für alle Besucher. Macht euch am Besten selbst ein Bild davon und fahrt baldmöglichst zur Perle des Nordens.

Hamburg Sehenswürdigkeiten

Hamburg ist die tollste Stadt in Deutschland. Die Hansestadt verfügt über zahlreiche Theater, Konzerthallen wie auch Museumsaustellungen. Des Weiteren leben in der Hansestadt vielmehr als 10.000 selbstständig tätige Artists. Keine Region in Deutschland verfügt dadurch über so viele Maler wie die Perle des Nordens.