Fünf besten Direktoren aller Zeiten

[ad_1]

Während Schauspielerinnen neigen dazu, die meisten Presse zu bekommen, ist die Wahrheit, ohne talentierter Regisseur, einige der berühmtesten Filme in der Geschichte könnte an der Abendkasse im Sande verlaufen haben, hätten sie auch keine Aufregung gemacht. Einige der beliebtesten und berühmtesten Regisseure aller Zeiten haben die Fähigkeit, Pause machen oder einen Film vor seiner Veröffentlichung, einfach durch Namen allein.

Bekannt für erfinden Schock, Ehrfurcht, Chaos und Mord auf der großen Leinwand , Alfred Hitchcock (1899-1980) ist eine Legende mit, wenn es um die besten Regisseure aller Zeiten gerechnet werden. Jeder wahre Kenner der Kamera etwas taugt, würde immer den Meister der Spannung, Alfred Hitchcock, auf einer solchen Liste. Denn wo wäre die Horrorgenres und Spannung, wenn es Grund für so viele Albträume für Kinder nicht für Filme, die im Wesentlichen werfen die Würfel für zahlreiche Filme, die folgen würden, wie „Psycho“, „Vertigo“, das und- wuchs in den 50er und beyond- „The Birds“? Alfred Hitchcock war so viel ein Showman, als er war ein Regisseur, und das durch kommt in vielen seiner besten Werke. Insgesamt dauerte der legendären Regisseurs Karriere für mehr als fünf Jahrzehnten, mit mehr als fünfzig Filme auf seinem Konto. Hitchcock erhielt AFI Lifetime Achievement Award des American Film Institute im Jahr 1980, im gleichen Jahr, dass er starb. [1.999.003] [1.999.002] Obwohl es keine genaue Methode, um den Wahnsinn zu versuchen, die beste Regie aller Zeiten, wählen Sie bei der Abwägung potenzielle Kandidaten nur durch ihre Vielfalt allein, Stanley Kubrick Bestnoten und wird von vielen Filmfans als einer der bemerkenswertesten Filmemacher immer angesehen. Die meisten seiner Filme wurden von Kurzgeschichten und Romane und deckt eine Vielzahl von verschiedenen Genres von Horror und Krieg Science-Fiction-Komödie und angepasst. Kubrick trug viele Hüte sein ganzes Leben lang neben Regisseur, darunter Produzent, Drehbuchautor, Cutter und Kameramann. Von seinen frühesten Werken wie „Spartacus“, „Lolita“, „Dr. Seltsam“ und „A Clockwork Orange“ und 1980er Kult-Klassiker wie „The Shining“ und „Full Metal Jacket“ zu seiner letzten Regiearbeiten im Jahr 1999 „Eyes Wide Shut“, sein Talent begeistert Partituren von Kinobesuchern über den Zeitraum von mehr als vier Jahrzehnten.

Science-Fiction-Fans viel zu verdanken die Talente von James Cameron, visionärer Regisseur und Special-Effects-Guru, hat oft mit womit sich die Science-Fiction-Genre wieder zum Leben im Allein gutgeschrieben. Mit Science-Fiction-Giganten wie 1984 der „Terminator“ und 1986, den Kredit „Alien“, ist es schwer, ihn als Kandidaten für den besten Regisseur aller Zeiten zu übersehen. Nach diesen Erfolgen, ging Cameron auf zu einem der weltweit am meisten epische realen Tragödien auf die Leinwand im Jahr 1997 die „Titanic“, einem Film, der schnell katapultiert, um die höchsten Einnahmen Film aller Zeiten zu werden, zu bringen. „Titanic“ würde diese gigantische Rekord bis zur Veröffentlichung von „Avatar“ mehr als ein Jahrzehnt später zu halten, Zementierung Cameron in der Rekordzeit Bücher und die Herzen der Kinobesucher für die Ewigkeit.

Jede Filmliebhaber nicht unter einem Felsen für das Ausblenden letzten drei Jahrzehnten wird zugeben: alles, was Steven Spielberg anfasst, wird in Box-Office-Gold. Spielbergs Werke waren geliebten im großen Stil, und er ist wohl eine der monumentalsten Regisseure aller Zeiten, mit einer langen Liste der Treffer auf seinem Konto, einschließlich Instant-Klassiker wie „Der weiße Hai“, „ET Der Außerirdische“ und „Jäger des verlorenen Schatzes“. Er gab uns auch ergreifende Filme wie „Schindlers Liste“, „Die Farbe Lila“ und „München“. Ohne Zweifel ist der Beitrag Spielberg in die Welt des Filmemachens weit reichend, und er wird oft als einer der größten Einflüsse aus dem 20. Jahrhundert in der Filmindustrie. [1.999.003] [1.999.002] Und schließlich, jeder wahre Liste der besten Regisseure aller Zeit wäre nachlässig, wenn es erlaubt, die Mängel und Enttäuschungen von einem Direktor zu überschatten phänomenale Erfolge dieses Regisseurs. Dies ist der Fall mit der lebenden Legende und dreifache Oscar-Preisträger Francis Ford Coppola, der ikonischen und legendäre Filme wie „Der Pate“ -Trilogie, „Apocalypse Now“ und „Bram Stokers Dracula“ trotz seiner Schwäche später gemacht. [ 1999003]

Jeder dieser Regisseure ist bemerkenswert für den einflussreichen und bedeutenden Beiträge, die er für die Entwicklung und die Entwicklung der modernen Filmindustrie gemacht hat. Jeder Direktor, durch seinen eigenen einzigartigen, revolutionären Stil und Vision, hat sich bemüht, das Kino, wie es aus dem Kino bekannt heute definieren.

[ad_2]